Wie engagiere ich mich?

Wie kann ich mich im AK Asyl Südstadt engagieren?

Sie können

  • bei den regelmäßigen Angeboten mithelfen
  • die Aufgabe eines/einer Begleiter/in übernehmen
  • Sprachunterricht erteilen

Sprachunterricht ist ständig gefragt!

  • Mütter mit Kleinkindern können nicht an einem Sprachkurs teilnehmen.
  • Kinder brauchen Nachhilfe; um in der Schule besser mitzukommen.
  • Für ältere Menschen ist der Sprachkurs zu schnell und sie brauchen individuelle Unterstützung.

Unser Tipp:

Wenn Sie neu sind in der Flüchtlingsarbeit und ein bis zwei Stunden Zeit in der Woche erübrigen können, dann fangen Sie mit Sprachunterricht an!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!